Menu

13.11.2014 - Fussball - D1-Junioren

Kreispokal, Viertelfinale: TuS Hackenbroich - SC Kapellen 3:4 n. E.

Im Viertelfinale des Kreispokals hatte unsere Mannschaft erneut Heimrecht. Im Spitzenspiel des Viertelfinales hieß der Gegner SC Kapellen. Von der ersten Minute an entwickelte sich ein hochinteressantes und spannendes Pokalspiel. Mit hohem Tempo versuchten beide Mannschaften spielerisch das Mittelfeld zu überbrücken und zu Torchancen zu kommen.

Da beide Teams defensiv eine sehr konzentrierte Leistung boten, kamen zwar nur wenige Torchancen zustande, das Spiel selbst aber war über 60 Minuten und mehr spannend...

In der 16. Minute konnte unsere Mannschaft einen Angriff im Mittelfeld abfangen. Den gewonnenen Ball spielte Nils v.H. genau in den Lauf von Niklas. Niklas behielt allein vor dem Tor die Nerven und erzielte das umjubelte 1:0 für den TuS. Kurz vor der Pause hatte Özcan die Möglichkeit zum 2:0, kam aber einen Schritt zu spät. Halbzeit 1:0.

In der 2. Halbzeit erhöhte Kapellen den Druck und drängte auf den Ausgleich. Auch wenn die Entlastungsangriffe unserer Mannschaft immer seltener wurden, konnte die 1:0 Führung starker Defensivleistung aller Spieler lange gehalten werden. In der 45. Minute war es aber doch passiert und Kapellen konnte zum 1:1 ausgleichen. In den letzten 15 Minuten konnte keines der beiden Teams den entscheidenden Treffer erzielen. So kam es zum 11-m Schießen...

Leider reichten die 2 von Jonas gehaltenen Elfmeter nicht zum Sieg... Trotz des Ausscheidens zeigte unsere Mannschaft eine tolle Leistung!!! Auf diese gezeigte Leistung kann die Mannschaft stolz sein.

Die Torschützen:

1:0 Niklas (16.)
1:1 (45.)

11-m Schießen: 2:3 für Kapellen