Menu

20.09.2014 - Fussball - D1-Junioren

SG Kaarst - TuS Hackenbroich 3:8

Im Spitzenspiel der Gruppe 5 traf unsere Mannschaft auf die ebenfalls verlustpunktfreie Mannschaft aus Kaarst. Beide Mannschaften konnten die bisher 4 Meisterschaftsspiele und das Spiel der 1. Pokalrunde gewinnen.

Von Beginn an versuchte unsere Mannschaft den Spielaufbau der spielstarken Kaarster zu stören. In der 7. Spielminute konnte der Ball bereits in der Kaarster Hälfte gewonnen werden. Nils M. legte den Ball für Tolga auf und der erzielte per Distanzschuss das 1:0. In der 10. Minute zeigten unsere Jungs einen tollen Angriff über die rechte Seite. Die Flanke von Özcan konnte Niklas per Kopf zum 2:0 verwerten. Nachdem Nils M. im Nachschuss einen Abpraller des Kaarster Torhüters zum 3:0 verwandelte (13.) war eine Vorentscheidung gefallen. In den nächsten Minuten entwickelte sich ein technisch gutes und faires Spiel. In den letzten Minuten der ersten Halbzeit konnten Alex (27.) und Tolga (30.) das Ergebnis noch auf 5:0 erhöhen.

In der 2. Halbzeit wurde der Druck auf das Kaarster Spiel nicht konsequent aufrecht gehalten. In der Folge konnte Kaarst ein paar gefährliche Angriffe auf das Tor des TuS starten. In der 34. Minute gelang Kaarst der 1:5 Anschlusstreffer. Das Spiel wurde ein wenig ausgeglichener, die nächsten Tore schoss aber wieder der TuS. Nils M. (38.), Niklas (40.) und erneut Nils M. konnten einen 8:1 Vorsprung herausschießen. Nach Chancen auf beiden Seiten kam Kaarst noch zu 2 weiteren Treffern in der 46. und 60. Minute.

Unterm Strich ein verdienter Sieg unserer Mannschaft. Großes Lob aber auch an die sehr junge Mannschaft der SG Kaarst. Eine sehr faire und spielstarke Truppe...

Die Torschützen:

0:1 Tolga (7.)

0:2 Niklas (10.)

0:3 Nils M. (13.)

0:4 Alex (27.)

0:5 Tolga (30.)

1:5 (34.)

1:6 Nils M. (38.)

1:7 Niklas (40.)

1:8 Nils M. (43.)

2:8 (46.)

3:8 (60.)