Menu

14.05.2014 - Fussball - D1-Junioren

SVG Weissenberg - TuS Hackenbroich 4:2

Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel traf unsere Mannschaft auf die guten Bekannten aus Weissenberg. Nochmals einen schönen Dank für die Spielverlegung, damit unsere Jungs Ende Mai an einem Turnier in den Niederlanden teilnehmen können. Leider war es das dann auch mit den Nettigkeiten aus Weissenberg. Weitere Geschenke wurden nicht verteilt.

Im Gegenzug war unsere Mannschaft gönnerhaft eingestellt und bedankte sich auf ihre Weise. Obwohl auch in diesem Spiel eine optische Überlegenheit unserer Mannschaft sichtbar war, fehlte es an der Genauigkeit im letzten Pass und an der Zielstrebigkeit im Abschluss. Wenn dann auch noch katastrophale Abspielfehler hinzukommen, welche dann zu (gut herausgespielten) Gegentoren führen, liegt man zur Pause auch verdient mit 0:3 hinten!

In der 2. Halbzeit das gleiche Bild: optische Überlegenheit ohne nennenswerte Wirkung. Torchancen gab es auf beiden Seiten. Das erste Tor fiel nach einer Ecke zum 4:0 für Weissenberg. Bis zum Ende konnte unsere Mannschaft lediglich das Ergebnis auf 2:4 korrigieren. Das 1:4 erzielte Henri auf Zuspiel von Nils. Das 2:4 erzielte Tolga nach Flanke von Henri.

Leider waren einige unserer Spieler gestern nicht in der Verfassung, wie wir es uns erwartet hätten. Dennoch auch ein Kompliment an Weissenberg: gute spielerische Leistung mit guter Chancenverwertung.

Die Torschützen:

1:0 (7.)

2:0 (13.)

3:0 (17.)

4:0 ()

4:1 Henri (40.)

4:2 Tolga (56.)