Menu

03.11.2015 - Tischtennis

3. Mannschaft mit glücklichem Sieg, 1. und 2. Mannschaft im Tief

Derzeit gibt nur die 3. Mannschaft Anlass zur Freude, denn die Verletzenmisere der 1. Mannschaft wirkt sich immer mehr auf die 2. Mannschaft aus.

1. Mannschaft

5. Niederlage im 5. Spiel. Das ist die niederschmetternde Bilanz, die unser Team folgerichtig auf den letzten Tabellenplatz hat abstürzen lassen. 4:9 ging die Partie beim 1. Neusser TTC Nordstadt aus. Als Punktegaranten bewährten sich einmal mehr Christian Liem (2 x) und Edek Drabicki (1x) im Einzel. Daneben konnte nur noch 1 Doppel durch Drabicki / Thorsten Rasche auf der Habenseite verbucht werden. 3 Spiele gingen kampflos an die Neusser. Hans Leikeb ließ sich trotz Verletzung aufstellen um ein dauerhaftes Aufrücken eines Spielers der 2. Mannschaft zu verhindern. Seine beiden Einzel und das Doppel musste er aber abschenken, was sich als zu hohe Hürde für einen Sieg unseres Teams herausstellte.

2. Mannschaft

Der Abwärtstrend der 2. Mannschaft hält an. Im Lokalderby gegen TTV Zons II gab es leider nichts zu holen. 3:8 lautete das Endergebnis. Bei den Zonsern wurde Andreas Hoheisel, der beste Spieler der ganzen Spielklasse, rechtzeitig fit und sorgte durch seine Einzelsiege allein für drei Punkte. Lediglich im Doppel stand er mit seinem Partner gegen unsere Paarung Willi Blümel und Michael Richter auf verlorenem Posten. Danach konnten lediglich Ulli Schönewolf und Uwe Bunge mit je einem Einzelsieg noch für Hackenbroich punkten. Durch die 3. Niederlage in Serie rutschte unsere Mannschaft auf den 7. Rang der Tabelle ab.

3. Mannschaft

Einen guten Lauf hat zurzeit unsere 3. Mannschaft. Der 8:6 Heimsieg gegen VFR Büttgen II war jedoch äußerst schmeichelhaft, denn 4 der 8 Siegpunkte gingen kampflos an unser Team, weil Büttgen mit einem Spieler weniger antrat. Die weiteren Zähler zum Sieg gingen auf das Konto von Roland Dobrowolski (2x) und Rüdiger Kerber (1x) im Einzel sowie dem Doppel Kerber/Erdmann. Unsere Mannschaft festigte mit dem Sieg den 4. Tabellenplatz.