Menu

28.09.2015 - Tischtennis

2. Mannschaft Tabellenführer

Die 2. Mannschaft schwimmt weiter auf der Erfolgswelle und die Krankheitsmisere der 1. Mannschaft hält an. Das ist das Fazit der 2. Spielwoche.

1. Mannschaft

Unsere Erste hatte im 2. Saisonspiel sogar noch einen Ausfall mehr zu beklagen als beim Saisonauftakt. Von der Stamm Sechs war lediglich Mannschaftsführer Christian Liem einsatzfähig. Bis wenige Stunden vor dem Spiel bei TG Neuss III war noch nicht einmal sicher, ob man überhaupt antreten kann, da bis dahin nur 2 Ersatzleute feststanden. Im Laufe des Freitag Nachmittag signalisierten glücklicherweise noch 2 weitere Akteure ihre Spielmöglichkeit.

Damit war das Antreten gesichert, auch wenn durch die numerische Unterzahl von vornherein 3 Punkte kampflos an den Gegner gingen. Doch trotz aller negativen Umstände verkaufte sich unsere Mannschaft teuer. Am Ende blieb die erwartete Niederlage mit 4:9 in Grenzen. Hauptpunktelieferant war einmal mehr Christian Liem, der seine beiden Einzel und an der Seite von Michael Richter auch das Eingangsdoppel gewann. In den Einzeln machte er es aber sehr spannend. In beiden Spielen lag er bereits mit 0:2 Sätzen im Hintertreffen bevor er die Partien noch zu seinen Gunsten entschied. Den 4. Punkt für uns holte Michael Richter im Einzel. In der Tabelle bedeutet das den vorletzten Platz. Nun ist erst einmal lange Pause, da die nächste Partie bei TuRa Büderich auf den 19. Oktober verlegt wurde. In der Zeit bis dahin hoffen wir natürlich, das sich das Verletztenlazarett deutlich lichtet.

2. Mannschaft

Mit dem 2. Sieg im 2. Spiel verlängerte unsere 2. Mannschaft ihre Serie der ungeschlagenen Partien saisonübergreifend auf nunmehr 18 und setzte sich an die Tabellenspitze. Allerdings war beim 8:5 Heimsieg gegen TTC SW Elsen IV auch eine gehörige Portion Glück dabei. 5 Spiele gingen über die volle 5-Satz Distanz. 4 davon konnten unsere Spieler für sich entscheiden, teilweise gerade mal mit 2 Punkten Vorsprung.

Wieder hat das gesamte Team zum Erfolg beigetragen. Willi Blümel, Michael Richter und Thomas Reichelt gewannen je 2 Einzel. Franz Schaaf steuerte einen Einzelsieg bei und sorgte zudem mit Thomas Reichelt im Doppel für einen weiteren Punkt. Am kommenden Freitag wartet eine große Hürde auf unsere Mannschaft. Dann geht es zum Spitzenspiel beim aktuellen Tabellenzweiten TTC DJK Neukirchen IV. Dabei Fehlen wird auf jeden Fall Spitzenspieler Willi Blümel, der dann in Urlaub weilt.

3. Mannschaft

Für unsere 3. Mannschaft gab es am 2. Spieltag nichts zu holen. Das Team von TTC DJK Neukirchen VII, das in dieser Saison neu in die Spielgruppe gekommen ist, erwies sich als zu starker Gegner. 4:8 hieß es nach 2 Stunden Spielzeit in Neukirchen. Roland Dobrowolski hat unsere 4 Punkte fast im Alleingang geholt. Er blieb in allen 3 Einzeln sowie an der Seite von Uli Czysch auch im Doppel siegreich. Marcus Erdmann, der in der Vorwoche noch als Punktelieferant geglänzt hatte, ging diesmal komplett leer aus.

In der Tabelle steht unsere Dritte zurzeit auf dem 7. Platz. Die Chance zur Verbesserung der Platzierung bietet sich am kommenden Mittwoch. Dann steht die Auswärtspartie beim aktuellen Tabellenletzten TTC BW Grevenbroich VI an.